September 2019: Update vom DBMR Forschungsteam Prof. Berzigotti


September 2019: Update vom DBMR Forschungsteam Prof. Berzigotti

Wegweisende Hepatologie Forschungsprojekte am Department for BioMedical Research an der Universit├Ąt Bern

Um die Behandlung von Leberkrankheiten stetig zu verbessern, befassen sich unterschiedliche Forschungsgruppen aus dem Fachbereich der Hepatologie am DBMR der Universität Bern immer wieder mit neuen Themen. Hier eine Momentaufnahme aus der Forschungsgruppe um Dr. med. Annalisa Berzigotti, Professorin an der Universität zu Bern und leitende Ärztin an der Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie und Medizin/Fachbereich Hepatologie (UVCM) am Insel Spital.



Von links nach rechts:
Dr. Ahmed Hashim, aus Grossbritannien und Sudan. Er war für 6 Wochen (22. Juli bis 8. September 2019) Teil der Hepatologie Forschungsgruppe um Prof. Annalisa Berzigotti (vorne mittig). Sein Aufenthalt wurde durch ein Fellowship der BASL (British Association for the Study of the Liver) unterstützt. Frau Dr. Chiara Becchetti, aus Padua, Italien stiess im Mai 2019 zur Truppe und bleibt für 6 Monate in Bern. Dr. Yuly Mendoza kommt aus Kolumbien. Mit einem 2-Jahresaufenthalt (09/2018-08/2020) wird sie in Bern ihre Doktorarbeit verfassen. Dr. Susana Rodrigues aus Portugal gehört zum Ärzteteam der Hepatologie am Inselspital. Sie wurde vor kurzem zur Oberärztin befördert und ist jetzt Teil des Ärztekaders um Prof. Dr. med. Jean- François Dufour, Chefarzt und Klinikdirektor der UVCM/Hepatologie. Gleichzeitig unterstützt sie Prof. Berzigotti bei diversen Forschungsprojekten.